In der Mitte befindet sich die sog. Spinne. Diese besteht aus 8 kurzen L-Eisen, die an einem zentralen Rohr (50mm Durchmesser) angeschweißt wurden. Die Spreizer sind 8 Bambusrohre mit einer Länge von je 4 Metern. Jede Kammer der Bambusrohre ist mit einem verlöteten Kupferdrahtring versehen. Das ganze wurde mit einem Kunstharzlack, wie er in Wasserbecken sonst verwendet wird, gestrichen.


Startseite (Home)  |   Anbieterkennzeichnung (Legal notice)